Fünf Freunde beim Parksportabzeichen

(12.06.21) „Das war ein gelungener Sportabzeichentag“, so Gunnar Bielefeld, der die Koordinierungsstelle Integration im und durch Sport beim Stadtsportbund (SSB) innehat. „Wir haben im Vorfeld viele mehrsprachige Flyer im Leineviertel verteilt“, so Bielefeld, der gemeinsam mit seinen SSB-Kolleginnen und Kollegen Anna Klapprodt, Gudrun Pritzel, Timo Holloway und Gunnar Zieseniß auf der Wiese am Gartetalbahnhof das Bewegungsprogramm aus Mini- und Parksportabzeichen an diesem Samstag umgesetzt hatte. „Zwar war uns das Wetter zu Beginn nicht wohlgesonnen, aber in den letzten zwei Stunden schien die Sonne und viele Kinder und auch Erwachsene haben das Park- und Mini-Sportabzeichen abgelegt, resümiert Timo Holloway von der BESS-Servicestelle, die auch für die Umsetzung des Mini-Sportabzeichens verantwortlich ist.
Holloway freute sich, dass viele Kinder aus dem angrenzenden Wohnkomplex der Groner Landstraße zur Mach-Mit-Wiese am Gartetalbahnhof gekommen wären und die sportlichen Herausforderungen bewältigt hätten. Petrinke, Isak, Gabi, Jonuk und Raoul, alle im Alter von sechs bis zehn Jahren, feuerten sich zwar in rumänischer Sprache gegenseitig beim Bewältigen der Parksportabzeichen-Aufgaben an, wie beim gemeinsamen Liegestütz am Strom-Verteilerkasten, aber bedankten sich in deutscher Sprache bei der Übergabe der kleinen Anerkennungspreise samt Urkunde. „Das hat Spaß gemacht, seid ihr jetzt jedes Wochenende hier?“. Die fünf Freunde Malte, Bastian, Janis, Felix und Markus waren eher zufällig vorbeigekommen und nahmen die Bewegungsaufgaben zum Anlass, einen sportlichen Wettkampf unter Kumpels zu veranstalten. Die 22- bis 27-Jährigen bewältigten die Herausforderung beim Standweitsprung und Liegestütz mit viel Humor aber auch mit Wettkampfcharakter. „Wie war die Tagesbestleistung der Kinder“, fragte der 22-järige Malte Köseling mit einem breiten Grinsen, bevor er sich für den Standweitsprung unter Anfeuerung seiner Mitstreiter bereit machte.
Das SSB-Team war mit dem Verlauf des Nachmittags sehr zufrieden. Am nächsten Samstag, den 19.Juni, geht es mit dem Parksportabzeichen vor dem ASC Fitness-Center auf den Zietenterrassen weiter. Dies dann gemeinsam mit dem ASC-Team. SSB und ASC kooperieren in Jubiläumsjahr des ASC eng zusammen, um möglichst viele Göttinger Bürgerinnen und Bürger zum Erwerb eines Sportabzeichens zu motivieren.

Freiwilligenagentur 0551 7070130 Bildungsportal Landessportbund NRW
Nach oben