Sport meets Music 2021: Vorverkauf hat begonnen

Am Sonntag, 28. November 2021, heißt zum inzwischen achten Mal: Bühne frei für „Sport meets Music“. Bei der Benefizveranstaltung treten ab 18 Uhr in der S-Arena Sportvereinsgruppen gemeinsam mit dem Göttinger Symphonie Orchester auf. Das Motto lautet „Die Profis“, der Vorverkauf ist heute, am 15. September, gestartet. Tickets erhalten Sie über Reservix (Hier!) sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen! Es gilt vor Ort die 2G-Regel! Details zum Das Hygienekonzept ist von den geltenden Vorgaben abhängig und wird in Kürze hier vorgestellt.

Bei der Benefizgala sind unter anderem Basketball, Standardtanz, Headis, Hip Hop, Rollkunstlauf und Bogenschießen zu bewundern. Und natürlich die vom Generalmusikdirektor des Göttinger Symphonie Orchesters, Dr. Nicholas Milton, ausgewählten Stücke. Es ist die Symbiose aus Sport und Musik, die schon in der Vergangenheit für Faszination sorgte.

 Mit dem Erlös der Veranstaltung, bei der über 200 Ehrenamtliche im Einsatz sind, werden auch dieses Mal wieder Kinder- und Jugendprojekte im Göttinger Sport unterstützt. Insgesamt hat die Veranstaltung SMM in den vergangenen Jahren rund 10.000 Menschen bewegt. 

Der Vorverkauf ist am 15. September gestartet: Tickets sind online über Reservix sowie vor Ort in den bekannten Göttinger Vorverkaufsstellen erhältlich, und zwar in drei verschiedenen Kategorien (Kategorie I: 30 €; Kategorie II: 25€; Kategorie III: 20 €). Einen Rabatt von 20 Prozent auf Eintrittskarten erhalten Jugendliche bis 18 Jahre, StudentInnen bis 30 Jahre, Mitglieder von Sportvereinen sowie Eltern auftretender Kinder. Kinder bis 12 Jahre erhalten ebenso wie Personen mit Schwerbehindertenausweis und deren Begleitpersonen 50 Prozent Rabatt. Über AboPlus gibt es die Tickets 5 Prozent günstiger (AboPlus-Rabatt nicht mit anderen Rabatten kombinierbar).

Weitere Informationen, auch zu allen auftretenden Gruppen, erhalten Sie unter: Stadtsportbund Göttingen, Tel.: 0551 7070130; www.ssb-goettingen.de. Informationen zum Hygienekonzept der Veranstaltung werden in Kürze auf der Homepage des Stadtsportbundes veröffentlicht.

Freiwilligenagentur 0551 7070130 Bildungsportal Landessportbund NRW
Nach oben