Modell zur Integration von Arbeitslosen

Der Stadtsportbund (SSB) Göttingen hat im Herbst 2015 ein dreijähriges Modell­pro­jekt zur Integration von Langzeitarbeitslosen in das Vereinsleben auf den Weg gebracht. In Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Niedersachsen sowie sieben Jobcentern und den geografisch dazugehörigen Kreis- und Stadtsportbünden aus Südniedersachsen wird über den Projektzeitraum von 3 Jahren Langzeitarbeitslosen von 18 bis 60 Jahren eine einjährige Vereinsmitgliedschaft ermöglicht.

Freiwilligenagentur 0551 7070130 Bildungsportal Landessportbund NRW
Nach oben